Kenilworth Native Diet Coach and Coach Shares Recommendations on Learn how to Keep Wholesome Through the Pandemic

0
425

KENILWORTH, NJ – Vinny Russo, Absolventin von Harding und Brearley, arbeitet seit vielen Jahren in der Fitness- und Wellnessbranche als zertifizierter Ernährungstrainer und -trainer. Russo besitzt zwei Unternehmen, das erste ist Team VR, wo er Ernährungsberater ist, und das zweite ist ein Unternehmen für die Zubereitung gesunder Mahlzeiten namens Tailored Menu. Er ist auch dabei, seinen Master of Applied Clinical Nutrition zu erhalten, um seine Ausbildung fortzusetzen und sein Verständnis von Ernährung zu vertiefen. Russo sprach mit TAPinto Kenilworth, um einige seiner besten Tipps zur Selbstpflege zu geben, damit er während COVID gesund und fit bleibt.

Es gibt so viele von uns, die den ganzen Tag zu Hause sitzen und an einem Computer arbeiten. Welche Auswirkungen hat dieser sitzende Lebensstil auf die Gesundheit?

Wenn man sich öfter hinsetzt und sich für einen sitzenden Lebensstil entscheidet, kann dies zu mehr Problemen führen, als man denkt. Ja, mangelnde Aktivität bedeutet, dass mehr Kalorien gespeichert werden, was zu einer Fettzunahme führt. Hier gibt es jedoch kritischere Risiken, die die allgemeine Bevölkerung nicht erkennt. Ich sage nicht das Folgende, um dich zu erschrecken, sondern nur, um dir bewusst zu machen, wie wichtig es ist, deinen Körper in Bewegung zu halten. Ein sitzender Lebensstil erhöht alle Sterblichkeitsrisiken und führt somit zu einem vorzeitigen Tod. Die Wahrscheinlichkeit, an Diabetes, Bluthochdruck, Osteoporose, langsamerem Stoffwechsel, Fettleibigkeit, Demenz und Herzerkrankungen zu erkranken, ist erhöht. Das Herz ist ein Muskel und es muss gearbeitet werden. Wenn es nicht wie jeder andere Muskel trainiert wird, wird es schwächer, was bedeutet, dass sein Potenzial, optimal zu funktionieren, behindert wird. Kurz gesagt, lange Sitzstunden pro Tag führen zu schlechteren gesundheitlichen Ergebnissen. Dies ist eine schnelle Lösung, indem Sie beispielsweise stehen, Treppen steigen, weit vom Geschäft entfernt parken, spazieren gehen, telefonieren usw. Gehen Sie buchstäblich einfach von Ihrem Stuhl oder von Ihrer Couch.

Melden Sie sich für den Kenilworth Newsletter an

Unser Newsletter liefert die lokalen Nachrichten, denen Sie vertrauen können.

Sie haben sich erfolgreich für den TAPinto Kenilworth Newsletter angemeldet.

Wie viel körperliche Aktivität sollten wir jeden Tag anstreben?

Genau wie Isaac Newton sagte: “Ein Körper in Bewegung bleibt in Bewegung.” Wir sollten versuchen, uns so oft wie möglich zu bewegen, egal ob wir joggen, eine Zumba-Klasse besuchen, für einen Triathlon trainieren oder einen 15-minütigen Spaziergang machen. Bei der Arbeit mit meinen Kunden, insbesondere mit denen, die kein Krafttraining absolvieren, erstellen wir ein Bewegungsprotokoll. Dies besteht aus einer Form von Cardio, täglichen Powerwalks und einer Schrittzahl. Dies stellt sicher, dass sich die Kunden ständig bewegen und Energie verbrauchen. Ich würde empfehlen, mindestens 10.000 Schritte pro Tag zu machen, so viel wie möglich und so oft wie möglich zu gehen. Wenn Sie irgendeine Form von Training in Ihren Zeitplan aufnehmen können, ist das Beste mindestens zweimal pro Woche. Die Workouts können alles sein, woran Sie interessiert sind. Sie möchten keine Dinge tun, von denen Sie wissen, dass Sie sie nicht mögen, weil Sie sie niemals tun werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es Ihnen gefällt, probieren Sie es aus, Sie können sich verlieben.

Was würden Sie jemandem sagen, der nicht körperlich aktiv ist, aber jetzt anfangen möchte?

Ich würde dieser Person raten, sich auf jede Aktivität einzulassen, die sie vorhat. Das Letzte, was wir wollen, ist eine Verletzung, die Sie für ein paar Wochen aus dem Verkehr zieht, wenn Sie am motiviertesten waren. Es wäre ratsam, in einen Trainer zu investieren, der Ihre Erfahrung und Ihre Vorlieben und Abneigungen berücksichtigt, um einen guten Spielplan für den Einstieg zu entwickeln. Ich würde es auch bekannt machen, die Reise zu schätzen, keine Ergebnisse über Nacht zu erwarten und zu verstehen, dass Geduld, Beharrlichkeit und Beständigkeit gewinnen werden, nicht Perfektion.

Was sind Ihre Top Super Foods, die Sie empfehlen würden, dass wir sie in unsere Ernährung aufnehmen?

Ehrlich gesagt glaube ich weder an Super Foods noch an gute oder schlechte Lebensmittel. Ich sehe Lebensmittel als nährstoffreich, kalorienreich oder als eine Mischung aus beiden. Das heißt, versorgt mich dieses Essen mit vielen Nährstoffen, versorgt es mich mit vielen Kalorien oder liefert es mir sowohl viele Nährstoffe als auch viele Kalorien. Zum Beispiel wird Gemüse als nährstoffreich angesehen, eine Schüssel mit Fruchtschleifen als kalorienreich und Nüsse wie Mandeln als eine Mischung aus beiden. Wenn dies gesagt ist, würde ich mich für eine Diät entscheiden, die sich hauptsächlich auf nährstoffreiche Lebensmittel konzentriert. Dies bedeutet nicht, dass Sie keine Snickers-Leiste haben können, sondern nur, was Sie in Ihren Körper einbauen.

Es gibt so viele Vitaminstudien und es kann verwirrend werden. Welche Vitamine würden Sie Frauen und Männern täglich empfehlen?

Ja, und heute, mit der Pandemie, leben wir in einer Zeit, in der MEGADOSIERTE Vitamine als nützlich angesehen werden, was weit von der Wahrheit entfernt ist. Jetzt werde ich mich hier auf eine Tangente einlassen, ich entschuldige mich im Voraus, aber die Verwendung von Megadose-Ergänzungsmitteln ist potenziell gefährlich, und hier sind einige Gründe, warum:

1.) Die fettlöslichen Vitamine können sich ansammeln und Probleme bei längerem übermäßigem Verzehr verursachen. Die Toxizität von aktivem Vitamin A kann sich bei einer Aufnahme von mehr als 50.000 IE täglich über mehrere Monate entwickeln und zu Kopfschmerzen, Haarausfall, Hautpeeling, Knochenschmerzen, Reizbarkeit und sogar Magersucht führen. Eine Vitamin-D-Toxizität kann sich bei einer Aufnahme von mehr als 50.000 IE täglich über mehrere Monate entwickeln, was zu Müdigkeit, Veränderungen des mentalen Status und Verstopfung führen kann.

2.) Wasserlösliche Vitamine im Überschuss sind zwar selten, können aber dennoch zu erheblichen Störungen führen. Übermäßiges Vitamin C kann die Bildung von Nierensteinen fördern, chronisch hohes Vitamin B6 kann eine ungewöhnliche Neuropathie verursachen und Niacin in hohen Dosen kann GI-Störungen verursachen.

3.) Die Ergänzung mit Mineralien und Spurenelementen kann zu einem erheblichen Ungleichgewicht der Nährstoffe führen. Übermäßige Mengen einer Substanz können eine andere antagonisieren. Einige Beispiele schließen Zink ein, wenn es übermäßig eingenommen wird, kann es zu Kupfermangel führen, und eine hohe Manganaufnahme beeinträchtigt die Absorption von Eisen.

Der Schlüssel hier ist Mäßigung! Zurück zu Ihrer Frage, ich würde jedem raten, in Folgendes zu investieren

  • Ein niedrig dosiertes Multivitamin
  • Ein hochwertiges Probiotikum
  • Vitamin D3 (in niedrigen bis mäßigen Dosen)
  • Omega-3 Fischöl Ergänzung?

Welche Lebensmittel würden Sie sagen, dass wir vorsichtig sein und versuchen sollten, unsere wöchentliche Aufnahme zu begrenzen?

Ich glaube, diese Frage war perfekt formuliert. Lebensmittel, die wir einschränken und vorsichtig sein müssen, nicht für immer loswerden! Diese Lebensmittel enthalten nicht nährstoffreiche, aber kalorienreiche Lebensmittel. Lebensmittel, die als verarbeitet gelten (einschließlich verarbeiteter Zucker), wie Feinkost, Backwaren, Pommes Frites, Schokoriegel usw. Die Lebensmittel, die Sie normalerweise als „Nicht-Diät-Lebensmittel“ bezeichnen würden, fallen höchstwahrscheinlich in diese Kategorie. Alles, was TRANS-Fette enthält, sollten Sie vermeiden. Transfette wurden von Wissenschaftlern entwickelt, um die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel zu verlängern. Diese Fette erhöhen das „schlechte“ LDL und senken das „gute“ HDL, verursachen Entzündungen und tragen zur Insulinresistenz bei. Von jedem Lebensmitteletikett, auf dem Transfette, gehärtetes Öl oder teilweise gehärtetes Öl erwähnt werden, sollten Sie sich fernhalten.

Übermäßige gesättigte Fette können zu Herz-Kreislauf-Problemen führen. Das Beste, was Sie tun können, ist, Ihre Aufnahme zu begrenzen, indem Sie aufmerksam sind und Lebensmitteletiketten lesen. Wenn ein Lebensmittel gesättigtes Fett enthält (z. B. Butter), ist dies in Ordnung. Sie können es trotzdem haben, übertreiben Sie es einfach nicht. Wir brauchen immer noch gesättigte Fette in unserer Ernährung, wir wollen sie einfach nicht zum Hauptfett in unserer Ernährung machen. Schließlich ist jedermanns Favorit Alkohol. Ich versuche hier nicht, Ihre Lebensqualität zu beeinträchtigen, aber Alkohol muss begrenzt werden. Alkohol ist ein Gift, das der Körper vorrangig zuerst metabolisiert. Dies bedeutet, dass alle Lebensmittel, die metabolisiert werden müssen, angehalten werden, um den Körper vom Gift zu befreien. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Lebensmittel als Fett gespeichert werden. Alkohol enthält auch Kalorien, die als leere Kalorien gelten. Vergessen wir nicht, dass Alkohol auch psychische Hemmungen unterdrückt, die uns nicht nur von unserem Plan abbringen, sondern auch zu sinnlosen Entscheidungen führen können.

Gibt es weitere Tipps oder Ratschläge, die Sie zu diesem Thema geben möchten?

Ja, eigentlich rasen meine Gedanken darum, so viele Informationen wie möglich zu geben, ohne dies zu einem Buch zu machen. Ich werde kurz auf 3 weitere Themen eingehen.

1. Während Ihrer Fitnessreise müssen Sie den Unterschied zwischen einem „Bedürfnis“ und einem „Bedürfnis“ bemerken. Wenn Sie einem Plan folgen, werden Sie Zeiten erleben, in denen Sie von diesem Plan abweichen möchten. Lebensmittel oder Getränke, die nicht in Ihrem Plan enthalten sind, wirken noch einladender und Ihre Willenskraft kann getestet werden. Der Schlüssel hier ist, dass Sie Ihre Willenskraft nicht entscheiden lassen. Sie müssen sich selbst davon überzeugen, warum Sie im Plan bleiben sollten. Hier entscheiden Sie, ob es sich um ein “Bedürfnis” oder ein “Bedürfnis” handelt. Fragen Sie sich, wollen Sie es oder brauchen Sie es? Wenn Sie es nicht brauchen, sollten Sie sich davon überzeugen können, fern zu bleiben.

2. Auch wenn Sie zufällig vom Plan abweichen, wissen Sie, dass es in Ordnung ist! Schauen Sie, wir sind alle Menschen und niemand ist perfekt. Wenn Sie Ihren Plan durcheinander bringen, sehen Sie dies nicht als Alles-oder-Nichts-Tortur an, sondern versprechen Sie sich, dass Sie JETZT wieder auf dem richtigen Weg sind. Denken Sie darüber nach, wenn Sie Ihre Diät aus dem Fenster werfen, weil Sie eine Mahlzeit durcheinander gebracht haben, die so wäre, als würde ein platter Reifen zur Arbeit fahren, und wenn Sie sich entscheiden, alle anderen Reifen zu platzen, weil einer platt geworden ist. Es macht keinen Sinn! Reparieren Sie stattdessen den einen Reifen (auch bekannt als Versprechen, wieder auf die Strecke zu kommen) und kehren Sie auf die Straße zurück (auch bekannt als Rückkehr zu Ihrem Spielplan). Versuchen Sie nicht, perfekt zu sein, sondern bemühen Sie sich, konsequent zu sein.

3. Wisse, dass das Endergebnis, das du erreichst, nicht das ist, was dich definiert, sondern die Reise, die dich definiert. Wie bist du zurückgeprallt, nachdem du heruntergefallen bist? Wie engagiert waren Sie Tag für Tag? Welche Anpassungen mussten Sie in Ihrem Leben vornehmen, um erfolgreich zu sein? Welche Opfer hast du gebracht? Sie müssen PROZESS- und nicht ERGEBNIS-orientiert sein. Diese Reise wird Ihnen mehr über die Person, die Sie sind, und den Körperbau Ihres Charakters erzählen, als dass Sie Ihr Hemd anheben, um am Ende Bauchmuskeln zu zeigen.

Bonus-Tipp: Planen Sie unbedingt nach dem Plan. Das heißt, sobald Sie die Ergebnisse erhalten, mit denen Sie zufrieden sind, benötigen Sie einen Plan, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Seien Sie nicht eine dieser Statistiken, die Menschen zeigen, die fit werden, und kehren Sie dann zu ihren ursprünglichen Gewohnheiten zurück, die sie in die Notwendigkeit versetzen, eine Fitnessreise zu beginnen. Dies ist ein Lebensstil, es ist keine Modeerscheinung. Die Gewohnheiten, die Sie entwickelt haben, um dorthin zu gelangen, wo Sie sein wollten, müssen Sie für den Rest Ihres Lebens beibehalten. Dies bedeutet nicht, dass Sie für den Rest Ihres Lebens eine „Diät“ einhalten müssen, sondern dass Sie die Achtsamkeit, das Bewusstsein und das Wissen, das Sie über Ihren eigenen Körper entwickeln, in jede Entscheidung einfließen lassen, die Sie treffen. Wenn du essen gehst, wenn du schlafen gehen willst, wenn deine Freunde oder Familie dich verspotten, weil du bei einem Familientreffen eine gesunde Mahlzeit gewählt hast (das wird passieren, vertrau mir, sie sind nur eifersüchtig, dass du auf dich aufpasst) . Wissen ist potentielle Macht, seine einzige Macht, wenn Sie es nutzen.

Um mehr über Vinny Russo und sein Ernährungs- und Fitnesstraining zu erfahren, besuchen Sie seine Website oder senden Sie eine E-Mail an CoachVinnyRusso@gmail.com. Du kannst ihm auch auf Instagram unter folgen VINNYRUSSO_WBFFPRO oder Facebook www.Facebook.com/Vinny.Russo.1025.