Wholesome barbecue recipes that would assist you to shed these lockdown kilos 

0
455

Ein großer Familiengrill, ein Mittagessen im Freien zu einem besonderen Anlass oder ein einfaches Essen im Freien mit Nachbarn… dies sind sommerliche Zusammenkünfte, nach denen sich viele von uns während der dunklen Wintertage der Sperrung gesehnt haben.

“Es ist etwas, bei einem Essen im Freien zu verweilen, das einen Anlass einzigartig entspannend und angenehm macht”, sagt Julia Westgarth, Programmleiterin bei WW, früher bekannt als Weight Watchers.

Wenn Sie sich jedoch entschlossen haben, unerwünschte Pfunde zu verlieren, die Sie während des Lockdowns gewonnen haben, und Ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern, möchten Sie verständlicherweise auch sicherstellen, dass soziale Zusammenkünfte Ihre Gewichtsverlustziele nicht verfehlen.

Die gute Nachricht ist, dass das frische Gemüse, die Salate und Beeren sowie die Meeresfrüchte und das magere Fleisch, die wir gerne bei Sommerbuffets oder Grillabenden servieren, auch gut für Ihre Gesundheit und Ihre Taille sind.

Obst und Gemüse sind ZeroPoints in allen myWW + -Farbplänen, und mageres Fleisch und Meeresfrüchte haben entweder niedrige oder keine SmartPoints, je nachdem, auf welchem ​​Farbplan Sie sich befinden.

“Dies macht es einfach, sich zu entspannen und einige der besten saisonalen Zutaten wie Erbsen, Spargel und Erdbeeren zu probieren, ohne sie zu wiegen”, sagt Julia.

Während wir heute unsere fabelhafte exklusive WW-Serie fortsetzen, um Ihnen zu helfen, rechtzeitig bis zu einem Stein zu verlieren, um die Freiheiten des Sommers nach der Sperrung zu genießen, teilen wir inspirierende und köstliche Rezepte für den großartigen britischen Grill, die Sie nicht zählen lassen die Kosten für Ihre Personenwaage.

Und mit Gerichten wie peruanischem Hühnchen mit Avocadosalat, Zwiebelringen oder Burgern mit rauchigen Bohnen und Gerste auf der Speisekarte – alles auf den heutigen Seiten – gibt es allen Grund zum Feiern.

Natürlich gibt es Fälle, in denen Sie nicht die Kontrolle über das Essen haben und dennoch die Veranstaltung genießen möchten. Wie können Sie also an einem Tisch mit verlockenden Leckereien navigieren und Ihre Gesundheitsziele verfolgen?

“Versuchen Sie, sich darauf zu konzentrieren, die Veranstaltung als Ganzes zu genießen – eine Gelegenheit, Familie und Freunde zu treffen, die Sie vielleicht eine Weile nicht gesehen haben – und das Essen als zweitrangiges Thema zu betrachten”, rät Julia Westgarth.

Es gibt auch einige praktische Schritte, die Sie unternehmen können.

“Es ist so verlockend, ein bisschen von allem an einem Buffet zu probieren und am Ende einen viel größeren Teller mit Essen zu bekommen, den Sie ursprünglich geplant hatten”, sagt Julia. Versuchen Sie von Anfang an, strategisch in Bezug auf die Portionsgröße zu sein. Wählen Sie einen kleineren Teller und wählen Sie einfach gegrilltes Fleisch oder Meeresfrüchte und Salate, die nicht in Mayonnaise oder vollfette Vinaigrette-Dressings getränkt sind.

“Wenn Sie gut vorbereitet sind, können Sie sogar einen kleinen Topf mit kalorienarmem Dressing in Ihre Tasche stecken, um ihn dem entkleideten Salat hinzuzufügen, damit Sie genau wissen, wie viele SmartPoints Sie verwenden.”

Ein weiterer nützlicher Trick besteht darin, einen Platz zu finden, an dem man sich vom Essen fernhalten kann, um der Versuchung zu entgehen, sich für „nur ein bisschen mehr“ an ein Buffet zurückzuziehen.

„Aber wenn du ausrutschst, verprügel dich nicht. Es ist nicht das Ende der Welt und sicherlich kein Grund, Ihre Ziele für gesunde Ernährung aufzugeben “, sagt Julia. ‘Sei nett zu dir selbst. Morgen ist ein neuer Tag, und Sie können problemlos wieder in Ihr Programm zurückkehren und weiter auf ein gesünderes und glücklicheres Leben hinarbeiten. ‘

PERUVISCHES HÜHNCHEN

Wenn Sie sich entschlossen haben, unerwünschte Pfunde zu verlieren, die Sie während des Lockdowns gewonnen haben, und Ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern, möchten Sie sicherstellen, dass soziale Zusammenkünfte Ihre Gewichtsverlustziele nicht verfehlen. Versuchen Sie, gesunde Gerichte wie peruanisches Hühnchen zu servieren (Bild)

Zubereitung: 20 Minuten l Kochzeit: 1 Stunde

Serviert 6

  • Kaloriengesteuertes Kochspray
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Paprika
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
  • 5 Knoblauchzehen
  • ¾ TL Salz
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • 1,5 kg ganzes Huhn, Haut entfernt
  • Limettenschnitze zum Servieren

Für die grüne Sauce:

  • 30g Packung Koriander, Blätter gepflückt
  • 2 kleine grüne Chilischoten, grob gehackt
  • 2 Frühlingszwiebeln, geschnitten und gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 Limette, Saft
  • 4 EL fettarme Mayonnaise

Für den Avocadosalat:

  • 1 Römersalat, zerkleinert
  • ½ rote Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 Avocado, geschält, Stein entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Limette, entsaftet

Den Backofen auf 200 c / Lüfter 180 c / Gas Stufe 6 vorheizen. Ein Metallgestell mit Kochspray besprühen und in eine Bratform geben.

In einer kleinen Schüssel Essig, Paprika, Kreuzkümmel, Knoblauch, Öl, Salz und Cayennepfeffer vermischen.

Machen Sie ein paar Schlitze in den dicksten Teil des Huhns und reiben Sie dann die Gewürzmischung über das ganze Huhn und in dessen Hohlraum. Legen Sie das Huhn mit der Brust nach oben auf den vorbereiteten Rost und braten Sie es 1 Stunde lang oder bis es gar ist.

Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit Sauce und Salat zubereiten. Für die Sauce alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren. Nach Geschmack würzen.

Für den Salat den Salat und die Zwiebel in einer Salatschüssel vermischen, mit der Avocado belegen und über den Limettensaft streuen. Nach Geschmack würzen.

Legen Sie das Huhn auf eine Platte, bevor Sie am Tisch schnitzen. Mit Salat, Sauce und Limettenschnitzen an der Seite servieren.

myWW +: 8 SmartPoints-Wert (grün, blau und lila)

SMOKEY BEAN & BARLEY BURGERS

Unsere fabelhafte exklusive WW-Serie hilft Ihnen dabei, rechtzeitig bis zu einem Stein zu verlieren, um die Freiheiten des Sommers nach der Sperrung zu genießen. Wir teilen inspirierende und köstliche Rezepte für den großartigen britischen Grill, bei denen Sie die Kosten auf Ihrer Personenwaage nicht zählen müssen wie diese rauchigen Bohnen- und Gerstenburger (Bild)

Unsere fabelhafte exklusive WW-Serie hilft Ihnen dabei, rechtzeitig bis zu einem Stein zu verlieren, um die Freiheiten des Sommers nach der Sperrung zu genießen. Wir teilen inspirierende und köstliche Rezepte für den großartigen britischen Grill, bei denen Sie die Kosten auf Ihrer Personenwaage nicht zählen müssen wie diese rauchigen Bohnen- und Gerstenburger (Bild)

Zubereitung: 25 Minuten l Kochen: 55 Minuten

Serviert 6

  • 100 g Perlgerste, gespült
  • Kaloriengesteuertes Kochspray
  • 1 grüne Chili, fein gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 198 g Zinn Zuckermais, abgetropft
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1 TL geräucherter Paprika
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • 400 g Zinn-Pinto-Bohnen in Wasser, abtropfen lassen und abspülen
  • Handvoll frischer Koriander, gehackt
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 20 g vegetarischer italienischer Hardstyle-Käse, gerieben
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 4 EL 0% Fett natürlicher griechischer Joghurt
  • Saft von ½ Limette
  • 6 x 60 g Vollkorn-Burgerbrötchen
  • 1 kleiner Edelsteinsalat, Blätter getrennt

Bringen Sie eine Pfanne Wasser zum Kochen, fügen Sie die Gerste hinzu und bringen Sie sie wieder zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie für 35 Minuten oder bis sie weich sind.

Gut abtropfen lassen und zum Abkühlen auf einem großen Teller verteilen.

In der Zwischenzeit eine große beschichtete Pfanne mit Kochspray besprühen und bei mittlerer Hitze einstellen.

Chili, Zwiebel und Zuckermais unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten lang kochen lassen oder bis das Gemüse anfängt zu bräunen. Knoblauch, Paprika und Cayennepfeffer hinzufügen und unter Rühren 30 Sekunden kochen lassen.

Zum Abkühlen auf einen Teller geben und die Pfanne mit Küchenpapier abwischen.

Die Pintobohnen in eine Küchenmaschine geben und grob hacken. In eine große Schüssel geben und die abgekühlte Gerste zusammen mit der Chili-Zwiebel-Mischung, dem Koriander, dem Ei und dem Käse hinzufügen. Würzen und umrühren.

Übertragen Sie die Hälfte der Mischung in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie fein gehackt, aber nicht vollständig glatt ist. Die Mischung wieder in die Schüssel geben und umrühren.

Teilen Sie die Bohnenmischung in 6 gleiche Kugeln und drücken Sie sie flach, um 10 cm runde Pastetchen zu bilden. Das Öl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze einwirken lassen. Kochen Sie die Burger in Chargen 5 Minuten lang auf jeder Seite, bis sie durchgegart sind.

In der Zwischenzeit Joghurt und Limettensaft mischen und würzen.

Die Burgerbrötchen teilen und goldbraun rösten, dann mit Salat, Bohnenburgern, Limettenjoghurt und Brötchen belegen.

myWW +: 10 SmartPoints-Wert (grün), 7 SmartPoints-Wert (blau) und 8 SmartPoints-Wert (lila)

ZWIEBELRINGE

Die Lockerung der Sperrbeschränkungen und der Beginn des Sommers bringen Familiengrills und Mittagessen im Freien mit sich, aber mit Gerichten wie Zwiebelringen (im Bild) können Sie diese Anlässe genießen und gleichzeitig Ihre Gesundheitsziele verfolgen

Die Lockerung der Sperrbeschränkungen und der Beginn des Sommers bringen Familiengrills und Mittagessen im Freien mit sich, aber mit Gerichten wie Zwiebelringen (im Bild) können Sie diese Anlässe genießen und gleichzeitig Ihre Gesundheitsziele verfolgen

Zubereitung: 20 Minuten l Kochen: 20 Minuten

Serviert 6

  • Kaloriengesteuertes Kochspray
  • 60 g Mehl
  • 80g Panko-Semmelbrösel
  • 125 ml Buttermilch
  • 1 großes Ei
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • ¼ TL Knoblauchgranulat
  • 3 Zwiebeln, in 1,5 cm dicke geschnitten Scheiben und dann in Ringe getrennt

Für den Buttermilchdip:

  • 120 ml Buttermilch
  • 90g fettarme Mayonnaise
  • 1 kleine Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 3 EL gehackter frischer Schnittlauch
  • 2 EL gehackte frische Petersilie
  • ½ TL Reisessig

Den Backofen auf 200 c / Lüfter 180 c / Gas Stufe 6 vorheizen. Ein großes Antihaft-Backblech mit Kochspray besprühen.

Um den Dip zuzubereiten, verquirlen Sie alle Dip-Zutaten in einer kleinen Schüssel, bis sie vermischt sind, und würzen Sie sie dann nach Geschmack.

Beiseite stellen, damit sich die Aromen vermischen können. Um die Zwiebelringe herzustellen, verteilen Sie die Hälfte des Mehls auf einem Teller und alle Semmelbrösel auf einem zweiten Teller.

In einer flachen Schüssel Buttermilch, Ei, restliches Mehl, Cayennepfeffer und Knoblauch verquirlen, damit ein glatter Teig entsteht, und würzen.

Die Zwiebelringe jeweils zu fünf mit Mehl bestreichen. Tauchen Sie sie in den Teig, lassen Sie überschüssigen Teig abtropfen und bestreichen Sie ihn mit den Panko-Semmelbröseln.

Auf das vorbereitete Backblech geben und mit den restlichen Zwiebeln wiederholen. Besprühen Sie die Ringe mit Kochspray und backen Sie sie 10 Minuten lang, bis die Zwiebel weich und die Beschichtung knusprig und golden ist.

Servieren Sie die Zwiebelringe mit dem Buttermilchdip auf der Seite.

myWW +: 5 SmartPoints-Wert (grün, blau und lila)

WIE ES FUNKTIONIERT

Das WWW-Programm für gesunde Ernährung, myWW +, funktioniert, weil es flexibel ist und auf soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert.

Es basiert auf vier Schlüsselelementen: gesunde Ernährung, Bewegung, gute Schlafmuster und ein Mindset-Paket, das Ihnen hilft, eine gesündere Stimmung zu entwickeln.

Um Ihre Essensauswahl an Ihren Lebensstil anzupassen, bietet myWW + drei Pläne an: Grün, Blau und Lila.

Unter www.com oder in der myWW + App können Sie eine personalisierte Bewertung vornehmen, um herauszufinden, welcher Plan für Sie am besten geeignet ist.

Alle Pläne basieren auf SmartPoints- und ZeroPoint-Lebensmitteln. Jedes Essen und Getränk hat einen SmartPoints-Wert – eine benutzerfreundliche Zahl, die Sie auf natürliche Weise zu einem gesünderen Essverhalten führt.

Darüber hinaus können Sie ZeroPoint-Lebensmittel genießen. Diese sind für Ihre Gesundheit von entscheidender Bedeutung und haben einen SmartPoints-Wert von 0, was bedeutet, dass Sie sie essen können, ohne sie zu zählen oder zu wiegen.

Wenn Sie myWW + beitreten, erhalten Sie ein angepasstes SmartPoints-Budget, das dem Plan entspricht, mit dem Sie übereinstimmen. Die Liste der ZeroPoint-Lebensmittel hängt auch von Ihrem Plan ab.

GRÜN: Für Menschen, die unterwegs essen oder vorbereitete Lebensmittel genießen, bietet Green ein Tagesbudget von 30 SmartPoints und mehr als 100 ZeroPoint-Obst und -Gemüse zur Auswahl.

BLAU: Wenn Sie gerne kochen, aber auch die Flexibilität gelegentlicher Fertiggerichte wünschen, bietet Blue ein Tagesbudget von 23 SmartPoints und mehr als 200 ZeroPoint-Lebensmitteln.

LILA: Lila ist auf jemanden zugeschnitten, der von Grund auf kocht und keine Zutaten wiegen oder messen möchte. Es bietet das niedrigste Tagesbudget von 16 SmartPoints, aber die höchste Zulage von mehr als 300 ZeroPoint-Lebensmitteln.

Sie erhalten auch eine wöchentliche Zulage (wöchentlich) für Verwöhnungen oder größere Portionen; Bis zu vier nicht verwendete SmartPoints aus Ihrem Tagesbudget können auf Ihre Wochenzeitungen übertragen werden.

Darüber hinaus können Sie Ihr SmartPoints-Budget erhöhen, indem Sie für jede Aktivität, die Sie ausführen, zusätzliche FitPoints sammeln.