Roche Diabetes Care and Montméd be part of forces to deliver Canadian led innovation to individuals dwelling with diabetes

0
164

SiteSmart ™ ist das einzige Insulin-Pen-Nadel-System, das entwickelt und klinisch erwiesen ist, um die Rotation der Injektionsstelle zu verbessern. Es wurde gezeigt, dass eine ordnungsgemäße Rotation der Injektionsstelle das Risiko einer Lipohypertrophie (LH) verringert, die mit einer erhöhten Glukosevariabilität, Hypoglykämie, Insulinverbrauch und Kosten verbunden ist. LH ist in bis zu 64% der Insulinkonsumenten vorhanden.1

LAVAL, QC, 28. Januar 2021 / CNW Telbec / – Roche Diabetes Care Kanada gibt eine Partnerschaft mit Montméd Inc. bekannt, a Montreal-basiertes Unternehmen, das sich der Unterstützung von Menschen mit Diabetes widmet, indem es die Insulinabgabe verbessert, ohne die kognitive Belastung durch die Behandlung seiner Erkrankung zu erhöhen, und Kanadiern, die an Diabetes leiden und Insulin injizieren, von Küste zu Küste Zugang zum innovativen SiteSmart ™ -Stiftnadelsystem bietet .

SiteSmart ™ ist die einzige Insulin-Pen-Nadel, mit der Angehörige der Gesundheitsberufe auf einfache Weise unterrichten können, und Insulin-Benutzer implementieren mühelos eine gesunde Rotationsroutine an der Injektionsstelle. (CNW Group / Roche Diabetes Care)

“Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft, die unseren Zweck ergänzt, jedem Menschen mit Diabetes echte Erleichterung zu bringen, und die strategisch auf unser Geschäftsmodell ausgerichtet ist”, sagte er Jade Dagher, Leiter der Subregion Kanada, Australien & Neuseeland für Roche Diabetes Care. Die Erfahrung von Montméd in Bezug auf Diabetes und die optimale Insulinabgabe durch das SiteSmart ™ -Stiftnadelsystem passt sehr gut zu unserem Engagement bei Roche Diabetes Care, die Zukunft des Diabetesmanagements zu gestalten, Angehörigen der Gesundheitsberufe und Menschen mit Diabetes dabei zu helfen, Diabetes besser zu kontrollieren und Patienten und Patienten zu verbessern Krankheitsergebnisse. ”

Das SiteSmart ™ -Stiftnadelsystem wurde in Zusammenarbeit zwischen Montméd, kanadischen Diabetesberatern und Apothekerexperten für Injektionstechniken entwickelt. Roche Diabetes Care wird dazu beitragen, indem es Zugriff auf das SiteSmart ™ -Stiftnadelsystem bietet Kanada zusammen mit seiner Expertise in Diabetes, der Stärke seines Netzwerks und seiner Erfahrung in Kanada.

“Wir sind sehr stolz und freuen uns, gemeinsam mit Roche Diabetes Care den Zugang zu unserem SiteSmart ™ -Stiftnadelsystem für alle Kanadier zu verbessern, die Insulin verwenden, um ihren Diabetes besser behandeln zu können. Die Entwicklung des SiteSmart ™ -Stiftnadelsystems war das Ergebnis von fantastischer Teamarbeit im Laufe der Jahre – Teamarbeit, die sich nun durch diese Partnerschaft entwickeln wird, die unsere Vision ermöglicht, den Nutzen von Insulin-Pen-Nadeln von einem einfachen Abgabegerät in ein klinisch wertvolles Instrument umzuwandeln, um Menschen mit Diabetes überlegene Ergebnisse zu liefern ” sagte Amir Farzam |, CEO, Montméd.

Expertenmeinung

“Diese Partnerschaft ist sehr aufregend, da sie eine bessere Aufklärung über einen wichtigen ungedeckten Bedarf in der Diabetesversorgung sowie einen besseren Zugang der Patienten zu einer einfachen, aber innovativen und bewährten Intervention ermöglicht. Das SiteSmart ™ -Stiftnadelsystem kann Angehörigen der Gesundheitsberufe bei der einfachen Unterstützung helfen Insulinkonsumenten verstehen die Bedeutung der Injektionstechnik und helfen ihnen, ein gesundes Rotationsschema für die Injektionsstelle in ihr Diabetes-Selbstmanagement einzubeziehen “, sagte er Lori Berard, Krankenschwester, CDE. “Ich glaube, dies ist eine einfach zu implementierende Intervention, die keine Kosten für das Gesundheitssystem verursacht und dazu beitragen kann, überlegene klinische und gesundheitliche Ergebnisse bei Diabetes zu erzielen. Als Zugang zur Diabetesaufklärung in allen Bereichen Kanada Ich glaube, dass Apotheker durch die SiteSmart ™ -Intervention eine entscheidende Rolle bei der Sicherstellung einer optimalen Injektionstechnik spielen können “, fügte Berard hinzu.

Wissenschaftsbasierte Ergebnisse

Anfang 2020 wurden die Ergebnisse einer pan-kanadischen randomisierten kontrollierten Studie von Berard et al.2 im Journal of Diabetes Therapy veröffentlicht. Die Studie zeigte, dass die alleinige Abgabe des SiteSmart ™ -Stiftnadelsystems durch einen Einzelhandelsapotheker zu einer signifikanten Verbesserung der Rotation der Injektionsstelle (p = 0,00546) führte, was eine um 134,7% erhöhte Wahrscheinlichkeit zur Verbesserung der Rotation der Stelle im Vergleich zu herkömmlichen Pen-Nadeln ergab . Die Studie zeigte auch, dass das Vertrauen der Einzelhandelsapotheker in ihre Fähigkeit, Patienten über die richtige Standortrotation aufzuklären, und ihr Komfortniveau, das Leitlinien für die Auswahl der Pen-Nadeln liefert, am Ende der Studie von 31% auf 94% gestiegen ist. Darüber hinaus gaben mehr als 90% der Apotheker an, Insulinkonsumenten häufiger zur richtigen Rotation der Injektionsstelle nach der Studie zu beraten als vor der Studie.

Roche Diabetes Care und Montméd: Eine Partnerschaft, die Wert bringt

Diese Partnerschaft, die eine bessere und sicherere Verwendung von Insulin durch Förderung einer gesunden Rotation der Injektionsstelle durch das innovative SiteSmart ™ -Stiftnadelsystem ermöglicht, wird den Patienten im Jahr 2021 anlässlich des 100. Jahrestages der wegweisenden kanadischen Entdeckung von Insulin einen breiten Zugang ermöglichen.

Roche in Laval: Aufbau von Zusammenarbeit und Partnerschaften

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Roche Diabetes Care und im kanadischen Hauptsitz von Roche Diagnostics Laval, Quebec, unterstreicht weiterhin seine Führungsposition in der Life-Science-Branche und unterstützt Kanadas lebendiges Ökosystem für Gesundheitsinnovationen.

Roche ist davon überzeugt, dass es wichtig ist, mit Branchenführern zusammenzuarbeiten, um die besten patientenzentrierten Lösungen ans Licht zu bringen. Die Partnerschaft mit Montméd ist ein weiteres Beispiel, das anderen jüngsten Ankündigungen genau folgt, einschließlich einer Zusammenarbeit mit Medtronic für ein neuartiges Insulinabgabepumpensystem, der Schaffung des Roche-Kompetenzzentrums für künstliche Intelligenz (AI CoE) durch Partnerschaften mit den drei kanadischen akademischen AI-Instituten (Amii, das Vector Institute und Mila) und die kürzlich erfolgte Einrichtung eines Software Development Hub für Genomdaten, auf dem in Laval, Quebec.

Über SiteSmart ™

Montméd hat SiteSmart ™ entwickelt, ein Pen-Nadel-System, das klinischen Nutzen bringt, indem es Insulinkonsumenten dabei hilft, nahtlos eine gesunde Rotationsroutine einzuführen, die das Risiko einer Lipohypertrophie verringert und die Insulinwirkung verbessert. Das SiteSmart ™ -Paket enthält 100 Insulin-Pen-Nadeln, die mit 4 Farben (4 x 25) gekennzeichnet sind, sowie ein direkt auf der Verpackung und in einer Web-App beschriftetes Zuordnungstool, mit dem der Benutzer einen personalisierten Rotationsplan für die strukturierte Injektionsstelle erstellen kann Jede der vier Farben der Stiftnadel ist einem Injektionsbereich zugeordnet. Sobald der Plan vom Insulinkonsumenten oder mit Hilfe eines medizinischen Fachpersonals entwickelt wurde, nimmt der Anwender einfach eine Stiftnadel in die Schachtel und injiziert in den Bereich, der der Farbe der Stiftnadel in seinem Plan entspricht. Und das ist es! Kein Tracking, keine Protokollierung, keine Notwendigkeit, sich daran zu erinnern, wo die letzte Injektion gegeben wurde. Die Einfachheit von SiteSmart ™ erleichtert es jedem Insulinkonsumenten, das Beste aus seinem Insulin herauszuholen, indem eine gesunde Rotationsroutine an der Injektionsstelle integriert wird, ohne die mit der Diabetesbehandlung verbundene kognitive Belastung zu erhöhen. Die SiteSmart ™ -Verpackung dient auch als Beratungsinstrument, um eine schnelle und präzise Aufklärung der Angehörigen der Gesundheitsberufe vor Ort zu ermöglichen, darunter verschreibende Ärzte, Diabetesberater und Apotheker im Einzelhandel. SiteSmart ™: Farbe ändern, Site® ändern.

Über Lipohypertrophie

Lipohypertrophie (LH) ist definiert als eine abnormale Ansammlung von Fett unter der Hautoberfläche und ist die häufigste lokale Komplikation der Insulintherapie. Die Hauptursache für die Lipohypertrophie ist ein Mangel an korrekter Rotation der Injektionsstelle, was zu einer unregelmäßigen Insulinabsorption und daher zu unvorhersehbaren Blutzuckerspiegeln führt. Um LH zu verhindern und eine konsistente Medikamentenaufnahme aufrechtzuerhalten, um die Blutzuckerkontrolle und die Diabetesergebnisse zu optimieren, sollten die Patienten unterrichtet werden und ein personalisiertes, strukturiertes Rotationsschema für die Injektionsstelle (ISR) einhalten.

Über Roche Diabetes Care

Roche Diabetes Care ist seit mehr als 40 Jahren Vorreiter bei innovativen Diabetes-Technologien und -Dienstleistungen. Mehr als 5.500 Mitarbeiter in über 100 Märkten weltweit arbeiten täglich daran, Menschen mit Diabetes und Risikopersonen dabei zu unterstützen, mehr Zeit in ihren Zielbereichen zu erreichen und echte Erleichterung von den täglichen Therapieroutinen zu erfahren.

Roche Diabetes Care ist ein weltweit führender Anbieter von integriertem personalisiertem Diabetes-Management (iPDM) und arbeitet mit Vordenkern auf der ganzen Welt zusammen, darunter Menschen mit Diabetes, Pflegekräfte, Gesundheitsdienstleister und Kostenträger. Roche Diabetes Care zielt darauf ab, die Versorgung zu verändern und voranzutreiben und nachhaltige Versorgungsstrukturen zu fördern. Unter den Marken RocheDiabetes, Accu-Chek und mySugr, die Glukoseüberwachung, Insulinabgabesysteme und digitale Lösungen umfassen, schließt sich Roche Diabetes Care mit seinen Partnern zusammen, um einen patientenzentrierten Wert zu schaffen. Durch den Aufbau und die Zusammenarbeit in einem offenen Ökosystem, die Verbindung von Geräten und digitalen Lösungen sowie die Kontextualisierung relevanter Datenpunkte ermöglicht Roche Diabetes Care tiefere Einblicke und ein besseres Verständnis der Krankheit, was zu personalisierten und effektiven Therapieanpassungen führt. Für bessere Ergebnisse und echte Erleichterung.

Seit 2017 ist mySugr, eine der beliebtesten Diabetes-Management-Apps, Teil von Roche Diabetes Care.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rochediabetes.com, www.accu-chek.ca und www.mysugr.com.

Über Roche

Roche ist ein weltweiter Pionier in der Pharma- und Diagnostikbranche, der sich darauf konzentriert, die Wissenschaft voranzutreiben, um das Leben der Menschen zu verbessern. Die kombinierten Stärken von Pharmazeutika und Diagnostika unter einem Dach haben Roche zum Marktführer für personalisierte Gesundheitsversorgung gemacht – eine Strategie, die darauf abzielt, jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten.

Roche ist das weltweit größte Biotech-Unternehmen mit wirklich differenzierten Arzneimitteln in den Bereichen Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Erkrankungen des Zentralnervensystems. Roche ist außerdem weltweit führend in der In-vitro-Diagnostik und der gewebebasierten Krebsdiagnostik und führend im Bereich Diabetes-Management.

Roche wurde 1896 gegründet und sucht weiterhin nach besseren Möglichkeiten, Krankheiten vorzubeugen, zu diagnostizieren und zu behandeln und einen nachhaltigen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Das Unternehmen möchte außerdem den Zugang der Patienten zu medizinischen Innovationen verbessern, indem es mit allen relevanten Stakeholdern zusammenarbeitet. Mehr als 30 von Roche entwickelte Arzneimittel sind in den Modelllisten der Weltgesundheitsorganisation für unentbehrliche Arzneimittel enthalten, darunter lebensrettende Antibiotika, Malariamittel und Krebsmedikamente. Darüber hinaus wurde Roche zum elften Mal in Folge von den Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Pharmaindustrie anerkannt.

Die Roche-Gruppe mit Hauptsitz in Basel, Schweizist in über 100 Ländern aktiv und beschäftigte 2019 weltweit rund 98.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2019 investierte Roche CHF 11,7 Milliarden in F & E und verbuchte Verkäufe von CHF 61,5 Milliarden. Genentech, in Die Vereinigten Staatenist ein hundertprozentiges Mitglied der Roche-Gruppe. Roche ist Mehrheitsaktionär von Chugai Pharmaceutical, Japan. Weitere Informationen finden Sie unter www.roche.com.

Verweise


1.Blanco M, Hernández MT, Strauss KW, Amaya M. Prävalenz und Risikofaktoren der Lipohypertrophie bei Insulin injizierenden Patienten mit Diabetes. Diabetes Metab. 2013 Oct; 39 (5): 445 & ndash; 53. doi: 10.1016 / j.diabet.2013.05.006. Epub 2013 Jul 22. PMID: 23886784.


2. Berard, LD, Pockett, SA, Roscoe, RS et al. Ein farbiges Pen Needle Education System verbessert die Rotationsgewohnheiten der Insulinstelle: Ergebnisse einer randomisierten Studie. Diabetes Ther 11, 2979–2991 (2020). https://doi.org/10.1007/s13300-020-00939-2.


Alle in dieser Pressemitteilung verwendeten oder erwähnten Marken sind gesetzlich geschützt.

QUELLE Roche Diabetes Care

Für weitere Informationen: Roche Diagnostics, Abteilung Hoffmann-La Roche Limited: Marie-Élaine Guay, Tel.: (450) 686-3138, [email protected];; Montméd Inc.: Amir Farzam, Tel.: (514) 695-1222, [email protected]